Kurzwaren

Was sind Kurzwaren bzw. wo kommt der Begriff Kurzwaren her?
Aus dem Begriff kurze Waren, welcher aus dem 18. Jahrhundert stammt,
entwickelte sich im Laufe der Zeit die Bezeichnung Kurzwaren. Wobei sich
kurz nicht ausschließlich auf die Länge bezog, sondern sinnbildlich auch
für klein stand. Daher fallen kleine Gegenstände beim Nähen unter den Begriff
Kurzwaren. Hierzu zählen z.B. Knöpfe, Nadeln, Schließen und Garne. 
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 14 Artikeln)